Tafelsüße 1

Dieses Album meiner Band „Tafelsüße“ entstand bei einer Aufnahmesession im Elternhaus unseres Drummers. Wir hatten uns für 1 Woche dort eingenistet, von morgens bis abends getüftelt und geprobt und immer wieder aufgenommen. Entstanden sind dabei 3 jazzige Stücken, die den Grundstein für die Band „Tafelsüße“ gelegt haben. Hier noch zu zweit, sind wir nach 7 Jahren zu einer 6-köpfigen Band gewachsen.
Das von mir gestaltete Cover ist ein Faltpatent, bei dem man eine Schiebetür öffnen muss (so auch im Haus), um an die CD zu kommen. Die Schwierigkeit bestand darin, das alles aus einem Stück Pappe zu realisieren, ohne dabei den Überblick zu verlieren, was wo und in welcher Ausrichtung hinkommt. Anspruch war außerdem, kein zusätzliches Plastik für die Befestigung der CD zu verwenden.

Bilder der Aufnahmesession (Handy-Fotos):


Cover:

Songs:

[audio:http://www.gunnarlau.de/wp-content/uploads/audio/drei/01- start.mp3|titles=01 – Start] [audio:http://www.gunnarlau.de/wp-content/uploads/audio/drei/02- jep.mp3|titles=02 – jep] [audio:http://www.gunnarlau.de/wp-content/uploads/audio/drei/03- fin.mp3|titles=03 – fin]